Persönliches preisgeben und Award entgegennehmen!

Von der lieben TinnyMey habe ich für meine Seite einen super Leserpreis bekommen. 
!!!Meinen allerersten Award!!!
Vielen lieben Dank dafür! 



Die Regeln des Award lauten:
Danke der Person, die Dir den Award gegeben hat und verlinke sie in Deinem Post
Erzähle uns sieben Dinge über Dich
Gib den Award an bis zu 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger
 Kontaktiere diese blogger und lasse sie wissen, dass sie einen Award bekommen haben. 

Na dann komm ich mal zu den 7 Dingen über mich:

1. Ich kann mir keine Namen im normalen Alltag merken. 

Namen in Spielfilmen und Büchern aber speichert mein Hirn geschätzte siebenhundert Jahre.

2. Ich bin ab 10m blind wie ein Maulwurf. Ich bin aber zu geizig, Geld für ein neues Doppelauge oder für Kontaktlinsen auszugeben.
 

3. Jede Nacht stehe ich auf, weil mein Kopf mir befiehlt: Nimm die 2 Schokoriegel in der Schokoladenriegelschublade und verputze sie mit einem halben Liter Milch!

4. Ich laufe 3mal in der Woche 10 Kilometer durch Wald und Flur. Aber nehme kein Gramm dadurch ab. Wahrschenlich verschlucke ich beim Laufen Kiloweise Mücken und anderes Fluggetier.


5. Ich esse am liebsten jedes Gericht mit viel Schärfe und Knoblauch. Außer Vanilleeis und Marmeladenbrötchen. Eines meiner Leibspeisen sind "Hähnchenherzen auf Kräuterbutter mit Tabasco". Das muss ich dann aber leider meist alleine essen :-(

6. Ich habe heute das allererste Mal etwas bei IKEA gekauft. 

7. Als ich in Süd-Korea gearbeitet habe, gab es nur eines, was mir nicht geschmeckt hat: Gedünstete Ratte auf rohen Krebsbeinen zum ausschlürfen. Dagegen sind gebackene Heuschrecken mit Honig ein wirklicher Hochgenuß! Seitdem suche ich die kleinen Rasenspringer in den hier ansässigen Delikatessenläden. Bisher vergebens :-(

Ich möchte nun diesen 
schönen Award weitergeben an......

San Linnert

...weil sie mich mit ihren Bildern und Ideen 
auf all ihren vier Blogs immer wieder inspiriert.
Vielen Dank dafür und bis demnächst!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, mein Schatz, zum ersten Award! Den hast Du Dir aber auch verdient...

    Kuss
    Deine Maus

    AntwortenLöschen
  2. Hey Eli,

    vielen Dank für den Award. Freu mich darüber, dass du immer wieder inspiriert bist von meinen Blogs. Bleib schön kreativ! ;)

    Sei lieb gegrüßt
    San

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    bin einfach nur dem Award gefolgt und hier
    gelandet..
    Herrlich, wie es nun manchmal so kommt im
    Leben..
    Gruesse aus Athen
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Süder-Elb Maus,
    vielen Dank für die lieben Glückwünsche! Wir sehen uns am Wochenende im schönen Hannover... Kuss und Drück

    Servus San,
    es freut mich sehr, dass Du den Award angenommen hast, ...obwohl Du ja keine Awards magst ;-)
    Du hast da wirklich tolle Blogs und ich komme immmer mal wieder gerne vorbei
    Bis denne und liebe Grüße - Eli

    Γεια σας Bitch,
    eine Leserin aus Athen! Na das ist ja ne Überraschung. Freut mich sehr, dass Du den Weg über den Award zu mir gefunden hast. Ich hoffe, Du hast viel Spass auf meiner Seite!
    Χαιρετίσματα από την Αθήνα
    Liebe Grüße nach Athen - Eli

    AntwortenLöschen
  5. haha...im sommer gehe ich auf grillenjagd und du darfst sie dann verputzen (meilu mag bestimmt nicht, oder ;))
    grüssele

    AntwortenLöschen
  6. Au ja fein, TinneyMey, lass uns im Sommer eine Schneise in das Feld fräsen und Grillen verputzen :-D Die Meilu verschmät die goldigen Hüpfer. Dafür gibts für sie sicherlich noch andere Feldbewohner, die in ihr Ess-Schemata passen...

    AntwortenLöschen
  7. Gedünstete Ratte auf rohen Krebsbeinen... ich werd nicht mehr. Ist das jetzt ein Gag oder brutale Realität???
    LG-GiTo... ;-)))

    AntwortenLöschen